Och

Text vom Tierschutzverein Viernheim u.U. e.V. übernommen:
Och Tierschutzverein Viernheim

Och (Engel der Sonne)
Der Weimaraner-Rüde Och ist ein aufgeweckter Hund – neugierig und interessiert an Menschen und an Hunden. Er ist weitestgehend verträglich mit Artgenossen und tagsüber in der großen Hunde-Gruppe mit dabei. Dort verhält er sich in der Regel eher ruhig und rollt sich, wenn nichts los ist, gemütlich in einem Körbchen zusammen.

Er ist recht friedlich und sucht wenig die Konfrontation. Wenn er dann doch mal mit einem anderen Rüden aneinandergerät, dann kann er allerdings auch mal sehr ernsthaft werden.

Och ist durch seine Bezugspersonen gut ansprechbar und orientiert sich am Menschen. Er ist ausgesprochen gehorsam und gut erzogen. Bei Spaziergängen weiß er sich zu benehmen, wenn er gut und sicher geführt wird. Er lässt sich allerdings ungern kontrollieren und einschränken. Zum Beispiel ist es nicht in seinem Sinne, still zu halten und sich untersuchen zu lassen.

Am besten ist er bei Menschen aufgehoben, die ihm wohlwollend, vor allem aber klar und deutlich begegnen und die sich nicht davor scheuen, Regeln durchzusetzen.

Kontaktdaten
Tierschutzverein Viernheim u.U. e.V.
Alte Mannheimer Str. 4
68519 Viernheim
Telefon: 06204-21 05
Fax: 06204-60 83 62

Zusatzinformationen:
Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag von 15 bis 16 Uhr
Samstag von 11 bis 13 Uhr sowie nach Vereinbarung.