Frida

Frida ist eine gesunde, geimpfte, gechipte und kastrierte, 4jährige Weimaraner Hündin.

Frida hört gut auf alle Grundkommandos und war im Welpenkurs und in der Hundeschule. Sie kann sehr gut mit und ohne Leine gehen, an der Leine ist sie jedoch schwierig mit anderen Hunden.

Mit anderen Hunden kommt sie generell nur bedingt zu Recht. Hier muss man beim Erstkontakt ein wenig aufpassen.

Ihr Jagdtrieb ist nicht sehr ausgeprägt.

Frida ist sehr verschmust und zutraulich ihren Besitzern gegenüber und braucht auch ständig Anerkennung und Nähe. Sie ist sehr liebebedürftig und wie ein Schatten - im Haus verfolgt sie einen ständig. In ihrem Wesen ist Frida eigentlich ein sehr unsicherer Hund und deshalb wahrscheinlich auch so anhänglich.

Sie kann schon auch kurze Zeit alleine bleiben und zerstört nichts, sondern schläft meistens und freut sich danach riesig, wenn man wieder da ist. Aber sie mag eigentlich nicht gerne alleine bleiben.

Nachdem sie in der letzten Zeit unterfordert war, hat sie auch schon mal gezwickt.

Katzen und andere Kleintiere kennt sie nicht und sollte besser nicht zu Katzen vermittelt werden.

Frida ist in der Nähe von Krems - Niederösterreich zu Hause.

Bei Interesse:
Karina Kalks, karina@weimaraner.at
Bitte schreiben Sie mir Ihre bisherige Hundeerfahrung, wie lange der Hund alleine bleiben müsste, wie sie die Auslastung gestalten wollen und woher Sie kommen. Und gerne alles weitere, was Sie über sich bekanntgeben wollen.




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken