Lupo

Lupo ist ein ca. 1.5 Jahre alter Weimaraner Rüde. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Aktuell bekommt er ein Spezialfutter für die Leber, da seine Blutwerte nicht toll waren, aber auch nicht bedenklich.

Er ist ein ganz verschmuster und verträglicher Rüde. Er ist sehr verspielt, lernbereit und aktiv.
Sein größtes Problem sind jedoch Hundebegegnungen an der Leine - hier muss man noch viel mit ihm arbeiten.

Ohne Leine macht er null Problem und ist abrufbar! Da ist er ist komplett verträglich - mit Rüden, Hündinnen, gross , klein, alt und jung! Er geht Streit aus dem Weg.

Lupo hat eine schlimme Vergangenheit, er wurde von seinem letzten Besitzer schlecht be(miss)handelt. Wahrscheinlich hat er auch deshalb ein Problem alleine zu bleiben. Hier muss man ganz vorsichtig mit dem Training beginnen.

Lupo wird nicht zu Katzen oder kleinen Kindern vermittelt.

Im Moment ist er in Baden bei Wien - Niederösterreich zu Hause.

Bei Interesse:
Karina Kalks, karina@weimaraner.at
Bitte schreiben Sie mir Ihre bisherige Hundeerfahrung, wie lange der Hund alleine bleiben müsste, wie sie die Auslastung gestalten wollen und woher Sie kommen. Und gerne alles weitere, was Sie über sich bekanntgeben wollen.




(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken